Image

Gute Arbeit. Faire Bezahlung. Tolle Benefits. Verlässlichkeit. Und viel Potenzial zur Weiterentwicklung. Das zeichnet das ZfP Südwürttemberg als Arbeitgeber in Psychiatrie und Psychosomatik aus.

Wir möchten Sie in unserem Team willkommen heißen, und zwar als

Pflegerische Klinikleitung (w/m/d)

der Klinikleitung für Psychiatrie und Psychotherapie I der Universität Ulm Weissenau

Kennziffer: W62/24

Diese Stelle ist unbefristet in Vollzeit zum 01. September zu besetzen.

Das erwartet Sie

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie I der Universität Ulm verfügt über rund 237 vollstationäre und 75 tagesklinische Plätze an den Standorten Weissenau, Ravensburg, Wangen und Friedrichshafen und führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie, Suchterkrankungen, Alterspsychiatrie und –psychotherapie sowie Depression und Trauma. Zudem gibt es umfangreich ausgebaute Institutsambulanzen an mehreren Standorten. Die Klinik übernimmt Aufgaben in der Pflichtversorgung für die Landkreise Ravensburg und den Bodenseekreis. Sie ist Teil der ZfP Gruppe und arbeitet eng mit den anderen Zentren für Psychiatrie in Baden-Württemberg zusammen. In der Region Ravensburg-Bodensee sind innovative, sektorübergreifende und integrierte Versorgungskonzepte wie z. B. die Stationsäquivalente Behandlung (StäB) etabliert.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie I ist eine Kooperationsklinik des Universitätsklinikums Ulm mit externer Trägerbeteiligung. Das heißt, die Krankenversorgung der Patient:innen wird durch den externen Träger der Klinik, das Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg, übernommen.

Ihre Aufgaben

Sie verantworten zusammen mit der ärztlichen Leitung (Duales Führungsprinzip) den medizinisch-pflegerischen und ökonomischen Betrieb der Klinik. Sie sind gegenüber allen Mitarbeitenden der Klinik weisungsbefugt.

Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören personelle und wirtschaftlich-organisatorische Führungsaufgaben, die Optimierung und Weiterentwicklung von effizienten Prozessen und Strukturen im gesamten Pflegebereich sowie die Sicherstellung einer systematischen Personalbedarfs- und Einsatzplanung. Darüber hinaus zählen Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung der Klinik in Fachgremien und Verbänden sowie die Kooperation und Vernetzung mit anderen Standorten zu Ihren Aufgaben.

Das bringen Sie mit

  • Staatliche Anerkennung als Pflegefachperson
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege- bzw. Gesundheitsmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im Bereich Psychiatrie
  • Interesse und Bereitschaft, den Pflegeberuf und insbesondere die Pflege in der Psychiatrie weiterzuentwickeln
  • Verantwortungsbewusst, kreativ, überzeugungs- sowie entscheidungsfähig verstehen Sie es, mit Engagement und hoher Sozialkompetenz die Mitarbeitenden kooperativ und motivierend zu führen

Das bieten wir Ihnen

  • Ein sehr breit gefächertes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum bei einem großen Gesundheitsdienstleister eines öffentlich-rechtlichen Arbeitsgebers
  • Großzügige Unterstützung Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Eine duale Leitungsstruktur
  • Gleichberechtigte Beteiligung an Entscheidungs- und Innovationsprozessen
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur

Bei Fragen

 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Martin Holzke, Regionaldirektor Ravensburg-Bodensee, Tel.: 0751 7601 2321.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über unser Bewerbungsportal bis spätestens 02.06.2024.

Stelle teilen

Image
Hier beantworten wir Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Ihre Vorteile

Image

Das macht Sinn!


Krisensichere Arbeitsplätze mit sozialem Mehrwert.
Image

Wir eröffnen Gestaltungsspielräume.

Mit unserem Lebensarbeitszeitmodell ZEITplus lassen sich Arbeits- und Lebenszeit ganz individuell gestalten.
Image

Voll flexibel.


Ob Teilzeit, Gleitzeit oder Auszeit – alles ist möglich.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung