Image

Gute Arbeit. Faire Bezahlung. Tolle Benefits. Verlässlichkeit. Und viel Potenzial zur Weiterentwicklung. Das zeichnet das ZfP Südwürttemberg als Arbeitgeber in Psychiatrie und Psychosomatik aus.

Wir möchten Sie in unserem Team willkommen heißen, und zwar als

Gruppenleitung (w/m/d)

In der forensischen Arbeitstherapie in Weissenau

Kennziffer: W82/24

Diese Stelle ist unbefristet in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Das erwartet Sie

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Weissenau umfasst 9 forensische Behandlungsstationen in zwei Abteilungen, einer Forensisch-Psychiatrischen Ambulanz sowie einer angegliederten Forensischen Arbeitstherapie.

Die geschlossen geführte Forensische Arbeitstherapie ist ein wichtiges therapeutisches und tagesstrukturiendes Moment im Behandlungskonzept unserer Forensischen Klinik. Werktags wird dort vor- und nachmittags eine Gruppe von ca. 25 Patient:innen schwerpunktmäßig im Bereich der industriellen Fertigung und der Montagearbeit angeleitet, betreut und begleitet.
Wir freuen uns auf eine:n kompetente:n, engagierte:n flexible:n und verantwortungsbewusste:n Kollegin:Kollegen mit Freude am Umgang mit psychisch kranken Menschen.

Ihre Aufgaben

  • Die fachliche Leitung des insgesamt fünfköpfigen Teams, Auftragsabwicklung, Kontakt mit Auftraggeber:innen, die verantwortliche Organisation,
  • Koordination und Weiterentwicklung der Patient:innenbetreuung und der Arbeitsabläufe
  • Gewährleistung der Sicherheits- und Sicherungsaspekte
  • Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Zielorientierte Führung der Mitarbeitenden

Das bringen Sie mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung - als Arbeitserzieher:in, im Erziehungsberuf oder eine andere vergleichbare Qualifikation im Handwerk
  • Möglichst Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie oder Forensik,
  • Möglichst Leitungserfahrung,
  • Führungskompetenz sowie ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Bereitschaft zur engen, berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit im Team, in der Forensischen Klinik sowie mit externen Firmen.

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Einen Arbeitsplatz mit hohem Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungspotential in einem attraktiven Umfeld
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Bei Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dorothea Magin, Pflegerische Abteilungsleitung, Tel. 0751 7601-2393. E-Mail: dorothea.magin@zfp-zentrum.de.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über unser Bewerbungsportal bis spätestens 21.07.2024.

Stelle teilen

Image
Hier beantworten wir Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Ihre Vorteile

Image

Das macht Sinn!


Krisensichere Arbeitsplätze mit sozialem Mehrwert.
Image

Wir eröffnen Gestaltungsspielräume.

Mit unserem Lebensarbeitszeitmodell ZEITplus lassen sich Arbeits- und Lebenszeit ganz individuell gestalten.
Image

Voll flexibel.


Ob Teilzeit, Gleitzeit oder Auszeit – alles ist möglich.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung