Image

Gute Arbeit. Faire Bezahlung. Tolle Benefits. Verlässlichkeit. Und viel Potenzial zur Weiterentwicklung. Das zeichnet das ZfP Südwürttemberg als Arbeitgeber in Psychiatrie und Psychosomatik aus.

Wir möchten Sie in unserem Team willkommen heißen, und zwar als

Pflegefachkraft (w/m/d)

Psychiatrischer Pflegedienst ambulant (PPA) an den Standorten Biberach oder Bad Schussenried

Kennziffer: S06/24

Diese Stellen sind unbefristet in Teil- oder Vollzeit zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

Das erwartet Sie

Der ambulante psychiatrische Pflegedienst (PPA) im Landkreis Biberach ist eine Einrichtung nach SGB XI § 75 mit Zusatzrahmenvertrag "psychiatrische häusliche Krankenpflege".

Schwerpunkt der Versorgung ist die psychiatrische häusliche Krankenpflege bei Krisen und psychischen Funktionseinschränkungen.

Darüber hinaus bieten wir Pflegeleistungen nach SGB V und SGB XI an.

Als Akteur der Gemeindepsychiatrie und des Gesundheitswesens besteht eine enge sektorenübergreifende Zusammenarbeit mit weiteren Leistungserbringer:innen.

Ihre Aufgaben

  • Pflegefachliche Leistungen unter Berücksichtigung der psychiatrischen Belange und Problemlagen bei Krisenintervention, psychosoziale Betreuung, Skills-Training, Fallmanagement, etc.
  • Koordination des Pflege- und Versorgungsprozesses im Rahmen der Bezugspflege einschließlich der Durchführung der Beratungen nach § 37,3 SGB XI
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit weiteren Leistungserbringer:innen sowie An- und Zugehörigen

Das bringen Sie mit

  • Ausbildung Pflegefachkraft mit dreijähriger Ausbildung oder Studium. Gerne verfügen Sie über eine Weiterbildung zur:zum Praxisanleiter:in, die Fachweiterbildung für Gerontopsychiatrie oder Psychiatrie oder die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Einfühlsames, personenzentriertes fachliches Verständnis
  • Eigenständig Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft
  • Interesse am Arbeitsfeld Psychiatrie mit chronisch psychisch kranken Menschen
  • Sie verfügen über die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Das bieten wir Ihnen

  • Selbständige und selbstverantwortliche Arbeit bei gleichzeitiger Anbindung in kleinen eigenständigen Teams
  • die Möglichkeit, aktiv die ambulante psychiatrische pflegerische Versorgung mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen, Supervisionen und kollegialer Austausch, sowie die aktive Mitwirkung bei der Dienstplanung
  • Tagschichtsystem und tageweise zentrale Rufbereitschaft
  • Mobile Endgeräte und digitale Dokumentation für die aufsuchende Tätigkeit sowie betriebseigene Dienstfahrzeuge
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem bedeutsamen Bereich der Gesundheitsversorgung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante Angebote aus unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Lebensarbeitszeitmodell ZEITplus – Berufliche Anforderungen und private Bedürfnisse in Einklang bringen
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Bei Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Abteilungsleitung Tanja Waidmann 07583/33-1891, tanja.waidmann@zfp-zentrum.de, Pflegedienstleitung Isabell Braun 07583/33-1895 isabell.braun@zfp-zentrum.de.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über unser Bewerbungsportal bis spätestens 03.03.2024.

Stelle teilen

Image
Hier beantworten wir Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Ihre Vorteile

Image

Zusatzurlaub für Pflegekräfte.

Pflegekräfte im ZfP Südwürttemberg erhalten einen Tag Zusatzurlaub.
Image

Gute Arbeit. Gutes Geld.

Unsere Tarifverträge (TV-L) sichern ein gutes und faires Einkommen.
Image

Neu hier?

Mit einem Trainéeprogramm Psychiatrie qualifizieren wir Um- und Einsteiger:innen.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung