Image

Gute Arbeit. Faire Bezahlung. Tolle Benefits. Verlässlichkeit. Und viel Potenzial zur Weiterentwicklung. Das zeichnet das ZfP Südwürttemberg als Arbeitgeber in Psychiatrie und Psychosomatik aus.

Wir möchten Sie in unserem Team willkommen heißen, und zwar als

Pflegefachkraft (w/m/d)

Abteilung Suchterkrankungen Ravensburg-Bodensee in Weissenau

Kennziffer: W65/24

Diese Stelle ist unbefristet in Teil- oder Vollzeit (75-100 %)» zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Suchtbereich in Weissenau zu besetzen.

Das erwartet Sie

Die Station 2062 ist eine offen geführte Station für comorbide Abhängigkeitskranke, die Menschen ab 18 Jahren behandelt, welche neben ihrer Suchterkrankung an weiteren psychiatrischen Zweit- oder Folgeerkrankungen leiden. Die Patientinnen und Patienten werden im Rahmen einer Krisenintervention psychisch wie körperlich stabilisiert, auf eine Entwöhnungsbehandlung, eine andere weiterführende stationäre Therapie oder eine ambulante Betreuung zuhause vorbereitet oder es wird die Weiterversorgung im Rahmen des Suchthilfenetzwerkes bzw. des gemeindepsychiatrischen Verbundes organisiert. Die Arbeit erfolgt im multiprofessionellen Team anhand des Modusmodells der Schematherapie.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Gestaltung einer professionellen Beziehung im Rahmen der Bezugspflege
  • Unsere Patientinnen und Patienten aktiv zu unterstützen und zu fördern, dass sie zur Weiterbehandlung befähigt werden
  • Durchführung und Begleitung von Gruppenangeboten
  • Arbeiten im Schichtdienst (Früh,- Spät- und Bereitschaftsdienst)

Das bringen Sie mit

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft oder als Heilerziehungspfleger:in
  • Interesse an der Behandlung und Begleitung abhängigkeitskranker Menschen
  • Die Fähigkeit der aktiven Kontaktaufnahme und der reflektierten Beziehungsgestaltung
  • Die Fähigkeit, sich erfolgreich und konstruktiv in ein multiprofessionelles Behandlungsteam zu integrieren
  • Die Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Konstruktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unseres Konzepts und in der Verbesserung von Versorgungsstrukturen von abhängigkeitskranken Menschen

Das bieten wir Ihnen

  • Ein äußerst vielseitiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem multiprofessionellen Team
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeiten, ihre bisher erworbenen Fähigkeiten einzubringen und weiterzuentwickeln
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie externe Supervision

Bei Fragen

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Ulrike Nelles, Pflegedienstleitung Abteilung 6, Tel.: 0751 7601-2257 oder Anette Worbs, pflegerische Stationsleitung, Tel.: 0751 7601-2067.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über unser Bewerbungsportal bis spätestens 02.06.2024.

Stelle teilen

Image
Hier beantworten wir Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Ihre Vorteile

Image

Zusatzurlaub für Pflegekräfte.

Pflegekräfte im ZfP Südwürttemberg erhalten einen Tag Zusatzurlaub.
Image

Gute Arbeit. Gutes Geld.

Unsere Tarifverträge (TV-L) sichern ein gutes und faires Einkommen.
Image

Neu hier?

Mit einem Trainéeprogramm Psychiatrie qualifizieren wir Um- und Einsteiger:innen.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung